Verkehrsverein Altenau / Oberharz e. V.

Urlaub in Altenau, ...da wo der Pfeffer wächst!

Die ehemals freie Bergstadt Altenau ist ein heilklimatischer Kurort am Fuße des Bruchbergs und bei Aktiv- und Erholungsurlaubern sowohl im Winter als auch zur wärmeren Jahreszeit gleichermaßen beliebt. Altenau ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen auf dem umfangreichen und gut beschilderten Wanderwegenetz um die Stadt herum und in den Nationalpark Harz.

Außerdem ist Altenau einer der Einstiegsorte für Wanderungen auf dem Harzer-Hexen-Stieg. Jährlich finden in Altenau auch der Altenauer Nordic Walking Cross, eine Veranstaltung für Nordic Walker und Einsteiger zusammen mit dem ortsansässigen DSV nordic aktiv walking Zentrum und der Harzer Mountainbike Cup und Marathon statt. Altenau liegt direkt am 1.800 km umfassenden Streckennetz der Volksbank-Arena Harz, dem Mountainbiker-Paradies im Harz. Startpunkt dafür ist direkt vor der Tourist-Information Altenau.

Mit Europas größtem KräuterPark mit Gewürzgalerie und Pagode der Gewürze sowie der Thermalsole- und Saunalandschaft Kristall „Heißer Brocken“ bietet Altenau zwei weitere Attraktionen für Genießer. Und nicht zuletzt das große Langlaufloipen-Netz, Skilifte und Rodelbahnen laden im Winter zu unvergesslichen Wintersporterlebnissen ein. Kulturinteressierte finden in der Heimatstube Altenau im Kurgastzentrum Wissenswertes und Anschauliches über die Geschichte der Stadt, den Bergbau, das örtliche Brauchtum und die Forstwirtschaft. Darüber hinaus ist die St.-Nikolai-Kirche in Altenau sehenswert. Mitte des 17. Jahrhunderts im harztypischen Fachwerkstil erbaut, besitzt sie eine barocke Glockenhaube.

Bei einem Besuch in Altenau sollte auch der Besuch der Altenauer Privatbrauerei mit Führung und Verkostung nicht fehlen. Es ist die einzige verbliebene Brauerei des Oberharzes.

Webcam Altenau
© 2016 · Offizielle Website der Bergstadt Altenau
gefördert durch den Verkehrsverein Altenau e. V. · Impressum