Verkehrsverein Altenau / Oberharz e. V.

Torfhaus - Tor zum Nationalpark Harz

Torfhaus ist das Ausflugsziel für Harz-Urlauber und Tagesausflügler zu jeder Jahreszeit. Auf über 800m Seehöhe ist der Altenauer Ortsteil eine der höchstgelegenen Ortschaften im Harz und verzaubert seine Besucher durch die herrliche Sicht hinüber zum höchsten Harzer Berg, den 1142m hohen Brocken, und in den umliegenden Nationalpark Harz.

Die Siedlung Torfhaus wurde einst von Torfstechern gegründet, die in den nahen Oberharzer Hochmooren arbeiteten. Heute ist Torfhaus vor allem als idealer Einstiegspunkt in das dichte Harzer Wanderwegenetz im Nationalpark Harz und den Harzer Hexenstieg bekannt. Auch Motorradgruppen machen in den Sommermonaten bei Ihren Harztouren gerne in Torfhaus halt - nicht nur wegen der schönen Aussicht, sondern auch, um mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen oder die zünftigen gastronomischen Angebote wie z.B. die Bavaria-Alm zu nutzen.

Im Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus können Sie eine auch für Kinder ansprechende multimediale Ausstellung besuchen und erhalten viele Informationen zur Flora und Fauna des Nationalparks Harz. Von hier starten auch die Nationalpark Ranger interessante Touren.

Im Winter ist Torfhaus der Anziehungspunkt für Wintersportler. Die 400 Meter lange Abfahrt ist beliebt bei Alpin-Skifahrern und Snowboardern. Direkt am Skilift befindet sich die Skischule Torfhaus. Sie bietet Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Gruppen- und Einzelunterricht bei zertifizierten Trainern (ÖSV). Eine eigene 300m lange Abfahrt mit Flutlichtanlage und Schlepplift läßt darüberhinaus auf Torfhaus die Herzen der Rodler höherschlagen. Für Langläufer beginnen ca. 80km maschinell gespurte Loipen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade in Torfhaus und Umgebung.

Ski-Alpin-, Ski-Langlauf-, Snowboard-Ausrüstungen und Schlitten halten die Ski- und Rodelverleihe an der B 4 und am Großparkplatz in Torfhaus für Sie bereit.

Webcam Altenau
© 2016 · Offizielle Website der Bergstadt Altenau
gefördert durch den Verkehrsverein Altenau e. V. · Impressum