Verkehrsverein Altenau / Oberharz e. V.

Waldschwimmbad Okerteich

Am Ende des Villenviertels „Kleine Oker“, abseits des Straßenverkehrs, liegt idyllisch und ruhig das Waldschwimmbad Okerteich. Im Jahre 1714 wurde der Okerteich zum Betrieb von Bergwerken und einer Mühle angelegt. Mitten in der Großen Inflation im Jahre 1923 wurde der Teich dann zu einem der schönsten Waldschwimmbäder im Harz umgewandelt. Seitdem begeistert er Generationen von Altenauern und Urlaubern.

Sein Wasser bezieht der Teich aus dem Hochmoor des Bruchberges mitten aus dem Nationalpark Harz. Es ist reichhaltig an natürlichen Schwebstoffen und frei von Chemie. Die jährlichen Wasseruntersuchungen ergeben Bestnoten.

Für die kleinen Wasserratten ist ein Nichtschwimmerbereich mit einer Wassertiefe bis zu 1,20m und ein kleiner Kinderspielplatz vorhanden. Die großen Wasserratten genießen die Sonne auf den Liegenwiesen oder auf dem Damm. Spiel und Spaß bieten zudem daß Holzfloß und die Rundbalken im Wasser.

Eine Außendusche, Umkleiden und moderne WC-Anlage runden das Badevergnügen ab. Eine kleine Gaststätte sorgt für das leibliche Wohl.

Der Eintritt ist frei.

Immer am ersten Samstag im August findet ab 19:00 Uhr das Lichterfest am Okerteich statt. Dann erstrahlen 1.000 Lichter und Lampions. Musikalisch wird das Fest von der dort gelegenen Waldbühne aus durch die Janitscharen Kapelle und dem Heimatbund umrahmt. Zum Abschluß, wenn es dunkel geworden ist, erleuchtet ein Höhenfeuerwerk den sommerlichen Abendhimmel.



Webcam Altenau
© 2016 · Offizielle Website der Bergstadt Altenau
gefördert durch den Verkehrsverein Altenau e. V. · Impressum